Stellensuche

 Stellensuche
  
Was?
 (Jobtitel,Beruf oder Firmennamen)
  
Wo?
 (Ort,PLZ oder Region)
  

Für Arbeitgeber

Stellenanzeigen Schalten    Stellenanzeigen Schalten
 
Stellenanzeige jetzt veröffentlichen
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >
Mit einer Roh- und Fernwasserabgabe von rund 52 Mio. m3/Jahr zählen wir zu den großen Fernwasserversorgern in Deutschland. Gemeinsam mit den örtlichen Versorgungsträgern stellen wir die Trinkwasserversorgung von mehr als 1 Million Einwohnern im Freistaat Thüringen sicher. Neben der Lieferung von Roh- und Fernwasser und der Erzeugung erneuerbarer Energie mit Wasserkraftanlagen bewirtschaften und unterhalten wir im Auftrag des Freistaates Thüringen 53 weitere Talsperren und Rückhaltebecken zu Zwecken des Hochwasserschutzes sowie der Abflussregulierung und erfüllen Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftspflege.

Folgende Stelle ist ab 1. September 2014 im Betrieb Mitte (Standort Luisenthal) zu besetzen:
Leiter Meisterbereich Luisenthal (m/w)
Zum Aufgabengebiet gehören:
  • die eigenverantwortliche Leitung, Koordinierung, Kontrolle und Organisation sämtlicher Betriebs- und Arbeitsabläufe im Meisterbereich zur dauerhaften Gewährleistung der Stand-, Betriebs- und Funktionssicherheit der zugeordneten Stauanlagen, Trinkwasseraufbereitungsanlagen und Fernwassernetze
Dazu zählen insbesondere:
  • Wahrnehmung der Betreiberfunktion durch Überwachung und Kontrolle der Betriebs- und Funktionssicherheit der zugeordneten Anlagen
  • fachliche, organisatorische und disziplinarische Verantwortung für den Meisterbereich
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Laufendhaltung sämtlicher Betriebsdokumente
  • Wahrnehmung der Budgetverantwortung für den Meisterbereich
Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium auf dem Fachgebiet Wasserwirtschaft/Wasserbau/Verfahrenstechnik sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer verantwortlichen Leitungsposition bei einem Trinkwasserversorger, Talsperrenbetrieb oder einem vergleichbaren Unternehmen.

Die Stelle erfordert folgende spezielle Fachkenntnisse:
  • fundierte Kenntnisse zur Bewirtschaftung von Stauanlagen, zur Wasseraufbereitung, zur Wasserverteilung sowie zur Wasserbewirtschaftung
  • Grundkenntnisse der Hydrologie und Hydrochemie
  • fundierte Kenntnisse der Gesetze, Normen und Regelwerke für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung wasserwirtschaftlicher Anlagen, insbesondere Stauanlagen und Anlagen der Trinkwasserversorgung
  • Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts
  • fundierte Kenntnisse der Gesetze und angrenzender Verordnungen zum Wasser-, Umwelt- und Verwaltungsrecht sowie des Arbeitsschutzes und der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften
  • Kenntnisse zur Betriebsorganisation, zu Managementsystemen und internen Kontrollsystemen sowie betriebswirtschaftlicher Grundlagen
  • allgemeine branchenbezogene Kenntnisse zur Trinkwasserversorgung sowie zum Stauanlagenbetrieb
  • PC-Kenntnisse (MS-Office und branchenübliche Anwenderprogramme, insbesondere GIS/NIS)
  • Führerschein (mindestens Pkw)
Es werden weiterhin erwartet:
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • Durchsetzungsvermögen, Leitungs- und Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zur zielorientierten Anleitung und Kontrolle von Mitarbeitern und Fremdfirmen
  • analytische Fähigkeiten
  • selbstständige sowie ergebnis- und ereignisorientierte Arbeitsweise
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18. Juli 2014 an:

Thüringer Fernwasserversorgung
Sachgebiet Personalmanagement/Familienkasse
Frau Usbeck
Haarbergstraße 37
99097 Erfurt

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass keine Eingangsbestätigungen für die Bewerbungen erfolgen, Reisekosten nicht erstattet werden können und wir nur Bewerbungsunterlagen zurücksenden, die einen frankierten Umschlag enthalten. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden alle übrigen Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Gleichzeitig informieren wir Sie, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens der Personalrat der Thüringer Fernwasserversorgung das Recht hat, in Ihre Bewerbungsunterlagen sowie Gesprächsprotokolle von Bewerbungsgesprächen unter Wahrung datenschutzrechtlicher Belange Einsicht zu nehmen.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf baujobs24.de