Stellensuche Stellensuche

Architekt Bauleiter Bauingenieure Architektin
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wir lieben unseren Job und legen deshalb grossen Wert auf Ihre Zufriedenheit, Ihr Stelleninserat wird solange veröffentlicht bis Sie den besten Bewerber auswählen + einstellen. Wie lange Ihr Inserat publiziert wird entscheiden Sie !

 
Stellenanzeige jetzt veröffentlichen
Unternehmensportraits Arbeitgeber stellen sich vor
Berufsbild
Bauingenieur

Bautechniker   Bauleiter

Tragwerksplaner      Statiker

Statiker         Baukaufmann

Architekt      Konstrukteur

Bauzeichner   Kalkulator

Facility Manager

Jobboersebau.de

baupersonal-net.de

bauprofi.net.de

Postleitzahlen

Bau job PLZ 0PLZ 0     Bau job PLZ 1PLZ 1     Bau job PLZ 2PLZ 2
Bau job PLZ 3PLZ 3     Bau job PLZ 4PLZ 4     Bau job PLZ 5PLZ 5
Bau job PLZ 6PLZ 6     Bau job PLZ 7PLZ 7     Bau job PLZ 8PLZ 8
Bau job PLZ 9PLZ 9
Bild

Wir über uns:
Ahrensburg ist eine aufstrebende Stadt mit rund 35.000 Einwohnern und Mittel­zentrum im Kreis Stormarn. Die naturnahe Lage und die exzellente Verkehrs­anbindung an die Metro­polregion Hamburg und die Ferien­regionen in Schleswig-Holstein bieten einen hohen Freizeit- und Wohnwert. Die Stadt ist ein familien­freund­licher und moder­ner Dienst­leistungs- und Bildungs­standort.

Sie möchten sich beruflich verändern und Ihre Fachkenntnisse in der Unteren Bauaufsicht in einer unbefristeten Tätigkeit im öffentlichen Dienst, bei der Sie Beruf und Familie vereinbaren können, einbringen? Dann suchen wir Sie! Kommen Sie zur Stadt Ahrensburg als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für Bauaufsichtliches Einschreiten

– EG 9b TVöD (VKA) in Teilzeit (19,5 Wochenstunden), unbefristet –

In der Stadtverwaltung Ahrensburg ist eine Stelle im Fachdienst Stadtplanung und Bauaufsicht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA).

Die Stelle ist im Fachdienst IV.2 – Stadtplanung und Bauaufsicht angesiedelt. Die Untere Bauaufsicht der Stadt Ahrensburg entscheidet über alle bauaufsichtlichen Anträge im Stadtgebiet.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt im bauaufsichtlichen Einschreiten:

  • Bearbeitung von Anträgen auf bauaufsichtliches Einschreiten gegen genehmigte und ungenehmigte Vorhaben
  • Durchführen von Verfahren zum bauaufsichtlichen Einschreiten aufgrund behördeninterner Feststellung

Eine Änderung des Aufgaben­gebietes bleibt vorbehalten.

Ihr Einsatzort befindet sich im Rathaus-Nord, An der Strusbek 23, in Ahrensburg.

Was müssen Sie mitbringen?

Erforderlich:

  • Hochschulabschluss (Bachelor, FH oder gleichwertig) im Baubereich oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/-n (m/w/d), vorzugsweise der Fachrichtung Kommunalverwaltung mit Angestelltenprüfung II bzw. Qualifizierung zur/zum Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d). Kann der Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgangs II bzw. Qualifizierung zur/zum Verwaltungsfachwirt/-in nicht erbracht werden, erhalten Sie die Möglichkeit, den Lehrgang zu absolvieren. Hierzu wird zwingend Ihre Bereitschaft vorausgesetzt.
  • Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau C 1 (Nachweis erforderlich, außer für Muttersprachler/-in (m/w/d))

Wünschenswert:

Sie …

  • verfügen über praxisgereifte Kenntnisse des Verwaltungsrechts und Verwaltungshandelns, insbesondere in bauaufsichtlichen Verfahren?
  • verfügen über praxisgereifte Kenntnisse des Baurechts, insbesondere BauGB, BauNVO, LBO?
  • besitzen sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeiten und haben Freude am Umgang mit Menschen?
  • setzen die gängigen MS-Office-Programme sicher und effizient ein?
  • sind einsatzbereit, teamfähig und motiviert?

Zudem haben Sie ein sicheres und bürgerfreundliches Auftreten, verfügen über eine hohe Verant­wor­tungs- und Konfliktlösungsbereitschaft sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise.

Unser Angebot:

  • Sicherheit – durch eine unbefristete Einstellung in Teilzeit (mit 19,5 Wochenstunden) mit Eingrup­pie­rung in EG 9b TVöD (VKA) und die zusätzliche Möglich­keit zur Teil­nahme an der leistungs­orientierten Bezahlung nach § 18 TVöD
  • Vorsorge durch eine zusätzliche Alters­vorsorge bei der VBL und die Zahlung vermögens­wirksamer Leistungen
  • Work-Life-Balance durch 
    • flexible Arbeitszeit­gestaltung mittels Gleitzeit­regelungen
    • 30 Tage Jahres­urlaub
    • Möglichkeit zur Telearbeit
    • Kinder-Notfall­betreuung
  • Fitness in einer unserer viel­fältigen Betriebs­sportgruppen
  • Vergünstigter Eintritt im Freizeit­bad „Badlantic“
  • Weiter­bildung sowohl fachlich als auch persönlich

Bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie die wünschenswerten Kriterien nicht in allen
Punkten erfüllen. Eine gründliche Einarbeitung und Unterstützung der Fachdienstleitung
ist selbstverständlich.

Haben Sie noch Fragen?

Nutzen Sie die Möglich­keit, sich in einem persön­lichen Vorab­gespräch über die Aufgaben zu infor­mieren. Informationen erteilen Ihnen gerne Frau Becker (Tel.: 04102/77-290).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie die Aufgaben ansprechen und Sie über die notwendigen Kompe­tenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.11.2021 unter Angabe des Stichworts „SB Bauaufsichtliches Einschreiten“, vorzugs­weise per E-Mail (nur PDF-Dokumente) an bewerbung@ahrensburg.de oder auf dem Postweg (Adresse siehe unten).

Neben einem aussage­kräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das Anforderungs­profil erfüllen, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Tabellarischer Lebens­lauf
  • Nachweise der geforderten Qualifi­kation
  • Aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre)
  • Für die Berück­sichtigung einer Schwer­behinderung bzw. Gleich­stellung im Auswahl­verfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungs­mappe zu, da keine Rück­sendung erfolgt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungs­verfahrens werden alle Unterlagen datenschutz­konform vernichtet. Informationen zum Daten­schutz bei Stellenbesetzungs­verfahren finden Sie auf unserer Internet­seite www.ahrensburg.de/datenschutz.

Bewerbungen von schwerbe­hinderten Menschen werden gemäß Sozialgesetz­buch IX bei entsprechender gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berück­sichtigt.

Logo

Stadt Ahrensburg
Der Bürgermeister
Fachdienst Personalmanagement
Manfred-Samusch-Straße 5
22926 Ahrensburg

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungs­unter­lagen:
Bitte beachten Sie, dass die Bewer­bungs­unter­lagen aus Kosten­gründen nicht zurück­ge­schickt werden. Verzichten Sie daher auf das Ein­reichen von Schnell­heftern oder Bewer­bungs­mappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rück­sendung der Bewer­bungs­unter­lagen wünschen, legen Sie bitte einen aus­reichend fran­kierten Rück­um­schlag bei. Andern­falls werden die Bewer­bungs­unter­lagen nach Ab­schluss des Bewer­bungs­ver­fahrens ver­nichtet. Bewerbungs­kosten werden von der Stadt Ahrensburg nicht erstattet.

2021-10-23 2021-11-10T23:00:00Z Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für Bauaufsichtliches Einschreiten full-time
Stadt Ahrensburg https://www.ahrensburg.de/ http://www.baujobs24.de/images/htmllogo/thumbnail/121496.jpg
DE Schleswig-Holstein 22926 Ahrensburg An der Strusbek 23
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für Bauaufsichtliches Einschreiten / Baujobs24.de ) bewerben